02.02.2011

So, jetzt haben wir auch einen. Einen Weblog, der unsere Reise und - erst einmal - die Vorbereitungen begleiten soll, und an dem mindestens wir beide Spass haben … vielleicht auch noch der ein oder andere, der hier mitliest.
Wir finden ihn echt praktisch als eine Art Tagebuch, in dem wir noch stöbern können, wenn wir in zig Jahren unsere Hintern nicht mehr auf die Mopeds geschwungen bekommen! Aber daran denken wir doch noch ganz lange nicht …

Woran wir oft denken ist, was wir denn noch so vorzubereiten haben in den verbleibenden 13 Monaten. Nicht unbedingt, damit alles perfekt wird. 1. geht das sowieso daneben, und 2. sind wir im Privaten keine Menschen, die alles durchorganisieren wollen, sondern lieben Spontanität und Unabhängigkeit.

Vor allen aber lieben wir unsere Tochter, die gerade an ihrem Abi bastelt!

Weil wir beide DAS bereits hinter uns haben, widmen wir uns im Moment noch mit Vorliebe und Vorfreude dem vor-reislichen Werkeln. Die Transalp ist mittlerweile im Vergleich zu dem “Zustand”, in dem wir sie 2004 kauften, kaum noch wiederzuerkennen. Auch die AfricaTwin bekommt eine Menge technischer Feinheiten verpasst - Bilder dazu könnt ihr euch hier anschauen!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com