Diese Reise muß zwischen zwei Buchdeckel!

Bruchstückhaft konnten wir von unterwegs unsere Erlebnisse und Eindrücke in einige kleine Weblogs fassen. Aber – Dinge, die wir niemals für möglich hielten und über die hier nichts geschrieben wurde, widerfuhren uns auf dieser unglaublichen Reise.
 
Seidenhart 
Eine Motorrad-Abenteuerreise entlang der Seidenstraße nach Kaschgar, durch Tibet und bis nach Fernost.
Von Susanne Goertz
Vom Niederrhein aus immer ostwärts! Urlaub geht anders – 30.000 abenteuerliche Kilometer geht es zu zweit durch siebzehn Länder auf zwei betagten Motorrädern, durch Türkei, Iran, Turkmenistan, Usbekistan, den Pamir in Tadschikistan, Kirgistan, Tibet, Nepal, Thailand zu atemberaubenden Zielen – auf fantastische Bergwelten, Wüsten und Steppen, ferne Städte und charaktervolle Menschen treffen wir genauso wie auf weniger angenehme Zeitgenossen. Hautnah erlebt der Leser die Höhen und Abgründe der neunmonatigen Reise, die sich genau so zugetragen hat.

Mitten in einer Traumreise erleben wir auch den Horrortrip einer Inhaftierung im Iran wegen Spionageverdachts, werden in Tibet höhenkrank und sind im Übrigen ständig bemüht, die Motorräder am Laufen zu halten.

Ein mitreißender Reisebericht für alle, die das Abenteuer lieben und hinter den Horizont blicken möchten!

Seidenhart – Das Hörbuch

Deutschlands erstes biografisches Hörbuch über eine unglaubliche Motorradreise 

MP3-CD, ca. 475 min.
ISBN 978-3-9817174-0-2
16,99 €

Versand: zzgl. 1 €, nach CH, A, F, NL: zzgl. 3 € Porto.

Bestellbar unter: Shop des Stock und Stein Verlags, Krefeld

oder im Buchhandel

  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Seidenhart – Die ganze Geschichte 
Taschenbuch, ISBN 978-3-00-044903-1
308 Seiten, mit vielen Farbfotos
18,90 €

 
Versand: zzgl. 1 €, nach CH, A, F, NL: zzgl. 3 € Porto.

Bestellbar unter: Shop des Stock und Stein Verlags, Krefeld

oder im Buchhandel

 

Silkad Adv
 Rezensionen
 
"Mit der allerbeste Reisebericht der letzten Jahre!"
"Eines muss man der Autorin lassen: sie versteht ihr Handwerk. Und das verdammt gut. Eine schon außergewöhnliche Motorradtour mit ihrem Partner - er ist auf einer Honda Africa Twin unterwegs, sie auf einer Honda Trans Alp - entlang der Seidenstraße mit jeder Menge unterschiedlicher Kulturen, abwechselungsreichen Landschaften und einigen Abenteuen packt sie in die richtigen Worte. Toll beschrieben und gefühlvoll zu Papier gebracht. Kein belangloses Geschwafel, keine immergleichen Wiederholungen, sondern ein echter Pageturner. Das Ganze wird dann noch untermalt von einer Menge aussagekräftiger Farbfotos. In Sachen Reiseberichte und Motorradabenteuer ein kleines Meisterwerk ..."
Endlich mal eine Geschichte gepaart aus kurzen Streckenbeschreibungen, Erlebnissen und Erfahrungen. Keine Seite ist langweiligend, alles ist packend erzählt, authentisch, menschlich und voller Emotionen. Fesselnd die Geschichte im Iran. Da konnte ich das Buch nicht zur Seite legen und habe mitgezittert. Hoffentlich kommen von diesem Paar noch viele solcher Bücher. Ich stehe schon in der Warteschlange der Käufer.
 
"Eine unglaublich tolle Beschreibung der Reise mit vielen kulturellen, politischen und geographischen Hintergründen, gepaart mit einem gesunden Schuss niederrheinischen Humor und Selbstironie und beeindruckenden Landschaftsbeschreibungen.
Das Buch ist so toll geschrieben, dass die Eindrücke der Reisenden mittels Worte förmlich in meinen Kopf gelangten, so als wäre ich dabei gewesen.
Was die Beiden hier in knapp neun Monaten durchmachten, erleben die meisten Menschen in ihrem ganzen Leben nicht.
Eine ganz klare Empfehlung für alle Reiselustigen, Motorradfahrer und auch Daheimgebliebenen."
 
"Schon der Blog war 9 Monate lang die erste Lektüre des Tages. Das Buch übertrifft alles. Tolle Beschreibungen und wahnsinns Bilder. Meine Familie hat mich zwei Tage nicht gesehen, ich konnte das Buch einfach nicht weglegen.
Es ist so geschrieben, dass ich das Gefühl hatte dabei zu sein. Blicke auf Länder aus einer Sicht, die nicht jeder haben kann. Nochmal ein Muß für jeden Reiselustigen oder Motorradfahrer. 
Wann kommt die Fortsetzung?"
"Ein sehr kurzweiliger und interessanter Reisebericht, durch Länder und Städte und vorbei an Flüssen, die man sonst nur aus Runden Stadt/Land/Fluss kennt, wenn jemand möglichst viele Punkte sammeln will, da niemand sonst den entsprechenden Ort nennt :) Die durchfahrenen Landschaften und Eindrücke sind so zu Papier gebracht, dass man sich manchmal selber als Sozius fühlt (bzw. in manchen Situationen doch froh ist, sich auf der heimischen trockenen und sicheren Couch zu befinden). Faszinierend sind auch gerade die Begegnungen mit Leuten und Kulturen, über die man hier bei uns dann doch teilweise ein ganz anderes Bild sich gemacht hat. Der Reisebericht kommt stellenweise sogar wie ein kleiner Reiseroman rüber, was mich als alten Karl-May-Fan sehr freut. Für mich dürften daher die Beschreibungen der Erlebnisse, Menschen und Landschaften daher gerne noch etwas ausführlicher ausfallen ..."
"Dieser Reisebericht ist so ganz anders als alles, was ich bisher kannte: so, dass man Lust auf Abenteuer und Freiheit bekommt fernab von All In Hotels usw. Ich kannte Urlaub immer nur unter Hotel und Sightseeing und das war es. Als Motorradfahrer habe ich nie im Traum darüber nachgedacht so etwas annähernd in Erwägung zu ziehen. ... Das Buch ließ mich eines lernen, so kitschig es klingt: Lebe deinen Traum und lass dich nicht von deinem Traum abbringen, komme was wolle. Wer Abenteuer sucht, sollte sich dieses Werk nicht entgehen lassen."
Quelle: amazon.de
 

Wir freuen uns über die Buchrezension in der Zeitschrift "Motorrad Abenteuer" 2/2015 (hier zu lesen):

IMGP6705 kl kl

 


 

Die Zeitschrift "Tourenfahrer" veröffentlicht in seiner Ausgabe 02/2014 unseren achtseitigen Reise-Artikel, in dem wir von Tibet nach Nepal reisen:

  


 Die Zeitschrift "Motorradfahrer" veröffentlicht in seiner Ausgabe Januar 2014 unseren sechsseitigen Marokko-Artikel:

  


  

Wir freuen uns, dass in der September 2013-Ausgabe der Zeitschrift "Motorrad Abenteuer" unsere Webseite empfohlen wird:

Hier zu lesen!

 

 


 

Unsere sechsseitige Reise-Reportage "Masuren - In lauter Stille" erschien im "Tourenfahrer" 3/2013!

Hier könnt ihr den Artikel nachlesen, und hier findet ihr das "Tourenfahrer"-Heft zum Durchblättern (den Artikel findet ihr auf den Seiten 110-115).

 

 


"Vorbericht" in der Rheinischen Post, 20.02.2010

 

Scan_rp_2010_web.jpg

Kommentare   

0 #1 Bruno 2014-01-30 07:54
Super, Eure Reise war spannend zu verfolgen und jetzt freue mich schon auf das Buch!! Viele Grüße Bruno
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com