Etwas über drei Wochen hatten wir Zeit, uns Polen und ganz besonders die Masuren anzuschauen. Wir legten dabei 4.100 km zurück, hatten keine Panne bis auf eine leergekochte Batterie und meist schönes Wetter.

Die Tour war ganz nach unserem Geschmack: Auf unseren Mopeds unterwegs zu sein auf vielen kleinen Landstraßen (Autobahn gefahren sind wir nur von Krefeld bis Dortmund und ein paar km um Jena herum), die Improvisation in schöner Natur, die einheimische Küche, die netten Leute und nicht zuletzt die interessante, ergreifende Geschichte dieses Landes. Hier also 75 Bilder, die vielleicht ein wenig die Entschleunigung und die Stille vermitteln, die wir trotz einem mittlerweile auch in Polen schnelleren Takt der Zeit erfuhren.

Im Tourenfahrer 3/2013 erschien unsere sechsseitige Reportage, die ihr hier nachlesen könnt!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com