08.11.2013

Heute sind wir ausnahmsweise recht kurz angebunden: Wir sind glücklich, dass wir weder hungern noch frieren müssen und dass wir keine Pannen haben.

Und abgesehen davon, dass meine gute Moped-Sonnenbrille weg ist und die Affen vor einigen Tagen Thomas´ T-Shirt geklaut und ganz oben im Baum aufgehängt haben, sind auch keine Verluste zu beklagen.

Gerade machen wir nicht viel mehr als das, was wir immer schon "Urlaub" genannt haben! Ganz besonders freuen wir uns auf die kommende Woche, wenn uns unsere Tochter hier für einige Zeit besuchen wird und mit uns zusammen  - Urlaub machen wird.

Danach werden wir uns wieder auf einen längeren Weg machen und Kambodscha heimsuchen.

Wenn ihr übrigens Näheres zu dem herrlich reißerischen Titel dieses diesmal recht sinnfreien Blogs erfahren wollt, könnt ihr euch die Fotos ansehen:

Kommentare   

0 #3 Stephan 2013-11-24 17:35
Hallo ihr Drei,
denn Eure Tochter ist ja nun schon bei Euch :-)
Kann man sich eigentlich bei so vielen tollen Erlebnissen wieder ein "normales" Leben in Deutschland vorstellen?
Ich freue mich auf jeden Fall auf das Wiedersehen.

Stephan
Zitieren
0 #2 Marcus & Sonja 2013-11-10 12:19
Schönes Outdoor Office habt ihr da! Ich sollte dringend, gaaaaanz dringend, mal mit meinem Chef reden... ;-)
Zitieren
0 #1 Clelia 2013-11-08 17:29
... Aus unserer Reise soll ein Buch werden...

Also ich kaufe das schon mal auf jeden Fall.

Hallo Ihr Beiden,
liebe (ein klein wenig neidische) Grüße aus dem kalten und stürmischen Deutschland. Ich lese eure blogs total gerne, auch dieser ist ja echt ein Hit. Und eure Fotos sind Spitze. Wir haben für uns ein eine neue Maßeinheit für Fotoqualität gefunden: so wie die silkroadfotos.

Wir bereiten gerade unsere Reise vor, die in ein paar Monaten beginnen soll und darauf freuen wir uns schon tierisch.

Viel Spaß noch, und dass die Zeit gaaaaanz langsam verrinnen möge.

Clelia und Jürgen
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com