29.05.2013, Ashgabat/Turkmenistan, 10.500 km

Dies ist nur ein kleiner Zwischenbericht, den wir einschieben müssen, weil es uns gerade so saugut geht. Wir sitzen hier im Hotel Nissa bei der besten Pizza unseres Lebens, daneben ein Efes-Pils. Vorher am Swimmingpool gab es noch ein gekühltes Glas Pinot Grigio bei 39 Grad. Vielleicht denkt der eine oder andere, das sind ja Alkoholiker, aber wenn man vier Wochen bei Reis mit Grilltomate/Kebab und Lemon-Bier verbracht hat, dann ist es ein Hochgenuss die Annehmlichkeiten der italienischer Winzer zu geniessen.

Welchen Hintergrund das hat, werden wir später nachschieben. Wir müssen das ganze erstmal selber verdauen.

Warum Weltraumbahnhof? Als wir von den Bergen nach der Grenze herunterkamen und den ersten Blick auf Ashabat werfen konnten, kam uns unweigerlich dieser Vergleich in den Sinn. Jeden Moment könnte hier eine Raumstation abheben. Die Bauten sind so gigantisch, dass wir uns an Gullivers Reisen erinnert fühlen und uns geschrumpft vorkommen. Es sieht hier aus wie auf dem Planeten Naboo der Star Wars Episode I. Es ist einfach unfassbar. Umso trauriger ist es, dass wir euch keine Bilder von dieser Stadt schicken können. Wir dürfen hier in Turkmenistan keine Bilder von öffentlichen Gebäuden machen. Daran werden wir uns auch halten. Aber wenn wir in Usbekistan sind, gibt es wieder was für die Augen. Bis dahin müßt ihr eure Phantasie anstrengen!

Kommentare   

0 #3 Thomas 2013-06-01 12:38
Hallo Stefan,

ja, der Eindruck stimmt. Und bleibt bstimmt auch so. Turkmenistan ist das Land, wo wir bestimmt nicht nochmal hinwollen. Aber das bringen wir später mal in einem Bericht. Gott sei dank haben wir den Weltraum, Größenwahn und Jahrhundert-Abz ocke jetzt hinter uns und sind in 1000 und einer Nacht gelandet: Buchara, was für eine phantastische Stadt mit netten, sympathischen Menschen.

Liebe Grüße,
Thomas
Zitieren
0 #2 Das Brüderchen... 2013-05-31 11:47
Wenn man 'Ashgabat' bei maps.google.com eingibt und rechts oben "Photos" aktiviert, kann man das ein oder Andere Foto der Stadt sehen...
Ist zwar nicht so schön wie der "selbe" Ausblick, den Ihr habt, aber man bekommt einen Eindruck...
Weiterhin gute Fahrt! ;-)
Zitieren
+1 #1 Stefan 2013-05-30 14:23
Hi,

klasse das ihr dort seit. Ich habe letztens einen Bericht zur Seidenstraße gesehen. Da wurde auch von Turkmenistan berichtet. gigantische Bauten, mit Dubai vergleichbar, aber keine Touristen bzw. nur sehr wenig. Stimmt das ?
Weiterhin viel Erfolg und immer ein kühles Bier :P

LG Stefan
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com